Das radioeins Parkfest im Park am Gleisdreieck

Posted on Posted in Events

Umsonst und draußen – das ist das Motto mit dem radioeins den Spätsommer einläutet. Der Berliner Radiosender vom RBB wird auch in diesem Jahr das Parkfest am Gleisdreieck ausrichten. Schon letztes Jahr zog es Tausende von Berlinern, Umland-Besuchern und Touristen in den Park am Gleisdreieck nach Kreuzberg, um den Live-Events zu lauschen, aber auch selbst mitzumachen. Wer auch dieses Mal mit dabei sein möchte, markiert sich am besten vom 27. August bis 6. September 2015 rot in seinem Kalender.

Programm des radioeins Parkfests 2015

Schon das dritte Jahr in Folge verwandelt sich der Park am Gleisdreieck in eine Art Open-Air-Studio von radioeins. Täglich gibt es Livesendungen und musikalische Gäste, die auf der radioeins-Bühne performen, wie beispielsweise Dalindeo, Jack Savoretti, Dota, Mamas Gun u.v.m. Dazu gibt es Live-Lesungen, Comedyauftritte, aber auch Parkführungen, Sportevents und Kinderveranstaltungen. Das Parkfest eignet sich also nicht nur für Liebhaber der Musik des Senders, sondern für die ganze Familie. Und auch für das leibliche Wohl wird gesorgt. Verschiedene lukullische Genres werden auf dem Fest bedient: American Barbecue, tamilische Küche, Crêpes, Frozen Yoghurt und Getränke für Groß und Klein, darunter das beliebte radioeins Bier.

Wo findet man das radioeins Parkfest?

Wie in den vergangenen Jahren befindet sich das Parkfest im Ostteil des Parks am Gleisdreieck zwischen der Möckernstraße und der Yorckstraße in Berlin-Kreuzberg. Es gibt drei Eingänge (Tempelhofer Ufer, Hornstraße, Yorckstraße) und das Fest ist einfach mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen (U1, U7,S1, S2, S25). Der Eintritt ist für die Besucher kostenfrei.

radioeins Parkfest 2014 © radioeins
radioeins Parkfest 2014 © radioeins
radioeins Parkfest 2014 © radioeins
radioeins Parkfest 2014 © radioeins