Berlin Art Week 2014

Kunstszene in der Hauptstadt: Berlin Art Week

Posted on Posted in Events

Die Kunstszene gehört zu Berlin wie der Fernsehturm oder das Brandenburger Tor. Ob in Galerien auf Kreuzberger Hinterhöfen oder in zu Werkstätten umgebauten Altbauwohnungen im Wedding – nirgends in Deutschland ist die Kunstszene so groß wie in Berlin. Und diese Kunstszene hat ein Forum, auf dem sie sich austauschen, präsentieren und inspirieren lassen kann –  die Berlin Art Week.

Vom 15. bis 20. September 2015 kommen nationale und internationale Kunstfreunde für sechs Tage auf der Berliner Kunstwoche zusammen und erkunden in vielen verschiedenen Locations die unzähligen Facetten der Kunst. Bereits zum vierten Mal findet die Berlin Art Week statt und es wird mit mindestens 80.0000 Besuchern wie im letzten Jahr gerechnet.

Berlin Art Week – das Programm

Das abwechslungsreiche Programm, wie die Positions Berlin – Art Fair, die abc art berlin contemporary Messe, das Kooperationsprojekt „Stadt/Bild“, mehr als 20 institutionelle Ausstellungen, Galerien, Performances, private Sammlungen, Künstlergespräche- und diskussionen, Führungen und diverse Projekträume verspricht eine interessante thematische Mischung für die Besucher. Hier finden Sie das komplette Berlin Art Week Programm.

Viele der Ausstellungen und Events sind kostenfrei, aber einige nicht. Die Tickets zu den kostenpflichtigen Veranstaltungen der Berlin Art Week erhalten Sie direkt am jeweiligen Veranstaltungsort.

Berlin Art Week 14
Mehdi Chouakri, Konrad Fischer Galerie, Charlotte Posenenske, abc Ausstellungsansicht, 2014 / abc, Foto Stefan Korte
Berlin Art Week 2014
Ⓒ POSITIONS BERLIN, 2014, Foto: Edgar Berendsen