Originelle Weihnachtsmärkte in Hamburg

Originelle Weihnachtsmärkte in Hamburg

Posted on Posted in Events

Es ist mal wieder die Zeit gekommen für geröstete Mandeln, Glühwein und besinnliche Weihnachtslieder. Eine Zeit, in der Harmonie den Alltag regiert. Es gibt nur einen Ort, an dem diese gemütlichkeitsfördernden Komponenten in geballter Kraft auftreten – auf dem Weihnachtsmarkt. Wenn Kinderchöre erklingen und selbstgemachte Holzadventskränze aus Thüringen den Weg kreuzen, dann weiß man, es wird Zeit zu gehen. Aber es gibt Hoffnung am flockig-schönen Schneekristallhimmel. Besonders Hamburg bietet originelle und individuelle Weihnachtsmärkte für ein jüngeres Publikum an. Anstelle klassischer Weihnachtschöre legen DJs auf und Zuckerwatte wird mit veganem Falafel ausgetauscht.

Originelle Weihnachtsmärkte in Hamburg

Weihnachtsmärkte müssen nicht immer Großeltern-tauglich sein. Es gibt genug Alternativen für individuelle Weihnachtsmärkte, die nichts mehr mit den ewig gleichen, angestaubten Märkten zu tun haben.

• Für Mode-, Accessoires- und Kreativbegeisterte ist Ende November der altonale DESIGNgift-Markt (28. und 29. November) ein Muss. Rund 100 Designer und Labels nicht nur aus Altona haben sich angesagt, um die Besucher mit Fashion und Design zu begeistern. 4 € kostet der Eintritt.
• Beim Holy Shit Shopping dreht sich am 28. und 29. November ebenfalls alles um Design und Fashion. Hier bekommt man individuell gestaltete Kleidung, Kunst und Streetfood. Dazu legen DJs ihre Interpretation einer idyllischen Weihnachtsmarktmusik auf. In der Halle B 1 der Hamburger Messe bezahlt ihr 5 € Eintritt.
• Wer gerne nachts in St. Pauli unterwegs ist, der sollte sich den St. Pauli Nachtmarkt nicht entgehen lassen. Jeden Mittwoch bis 22 Uhr werden hier direkt an der Reeperbahn Leckereien angeboten. Wer z.B. den St. Pauli Straßenmampf oder die Street Food Session erleben möchte, kommt zum Spielbudenplatz.
• Bis Ende Dezember können Weihnachtsmarkt-Fans bei einem Punsch im Herzen St. Georgs (Lange Reihe 4, 20099 Hamburg) die schwul-lesbische WinterPride ansteuern.

Viele Hotels bieten in dieser Zeit spezielle Weihnachts- und Winterangebote an, bei denen man ein (verlängertes) Wochenende für gute Preise Hamburg und Berlin abseits der altbekannten Weihnachtsmärkte entdecken kann.